Laufend Helfen 2021

Am Sonntag, 03. Oktober 2021 durften wir euch endlich wieder in Schwertberg bei der Rot-Kreuz-Dienststelle begrüßen. Nach einer Online-Version im Vorjahr fand “Laufend Helfen – jeder Kilometer zählt” 2021 wieder vor Ort statt.

Bei sonnigem Herbstwetter sammelten etwa 500 Läufer:innen sagenhafte 3.675 Kilometer für den guten Zweck.

Der Startschuss für die 10-Kilometer-Runde fiel am Sonntag um 10:00 Uhr. Ein Viertelstunde später startete das Catcher-Car mit einer Geschwindigkeit von 15 km/h und verfolgte die Teilnehmer:innen. Alle Kilometer, die bis zum Zeitpunkt, an dem die Sportler:innen überholt wurden, zählten zur Gesamtkilometerzahl.

Neben dem Spaß kommt aber der Ehrgeiz auch nicht zu kurz. Die Herrenwertung konnte Christian Slawiczek mit einer Zeit von 34:43 für sich entscheiden, die schnellste Dame, Andrea Haslinger, erreichte nach souveränen 39:08 Minuten das Ziel. Neben einer Laufschuh-Verlosung und einer Fotobox gab es für die Läufer:innen außerdem ganz traditionell selbstgekochte Pasta.

Der Benefizlauf war, wie auch in den vergangenen Jahren, für alle kostenlos, es konnten aber auch heuer wieder Upgrade-Pakete in Form von Laufend Helfen Turnbeuteln gebucht werden. Der Reinerlös des Laufs kommt dem Roten Kreuz zugute und wird für die Förderung der Freiwilligkeit auf der Dienststelle Schwertberg verwendet.

See you next year!